Archiv

Montréal-Austausch: Showing am 22. Juni 2016

6 Studenten der Concordia University Montreal und 4 Studenten der FAU Erlangen-Nürnberg arbeiten seit 3 Monaten zusammen an einer gemeinsamen Performance mit dem Thema „Monsters and Hybrids“. Das Ergebnis dieser Arbeit wird im Oktober 2016 in Montreal als Teil des One Acts Festival der Concordia University präsentiert. Alle Studierenden, Dozentinnen und Dozenten sind dazu eingeladen, sich Auszüge …mehr

IMZ-Gastvortrag von Carolina Fernández Castrillo: »Transmedia Culture and Global Networking«

Im Rahmen der Guest Lectures des Interdisziplinären Medienwissenschaftlichen Zentrums (IMZ) der FAU findet am Mittwoch, den 1. Juni 2016, 18:00 Uhr in KH 2.019 (Universitätsstraße 15, 91054 Erlangen) ein Vortrag zum Thema „Transmedia Culture and Global Networking“ von Prof. Carolina Fernández Castrillo (Madrid Open University) statt. In the second decade of the XXIth century, the …mehr

Exkursionen im Sommersemester 2016

Sie finden hier die Details zu den im Sommersemester geplanten Exkursionen. Bitte beachten Sie, dass die Informationen z.T. noch ergänzt und aktualisiert werden. Bei Fragen können Sie sich gern an die Exkursionsleitung wenden. 20. bis 23. Mai 2016: Wiener Festwochen Leitung: Anna Kampen, Email: anna.kampen[at]fau.de . 28 Plätze. Programm: Nähere Informationen zu den Inszenierungen und …mehr

Vortrag von Dr. Sven Grampp am Dienstag, den 10. Mai 2016, 18 Uhr

„Mission Lunochod. Zur Heroisierung von Mondfahrzeugen“ am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte der FAU, Bismarckstraße 12 (Raum 1.313, 1. OG).

Vollversammlung am 11. April 2016

Das ITM lädt die Studierenden des BA und des MA Theater- und Medienwissenschaft am Montag,  den 11. April 2016 von 16 bis 18 Uhr zu einer Vollversammlung ins Experimentiertheater ein, wo wir Sie über die Studienprogramme und besondere Aktivitäten im Sommersemester informieren möchten.

Tagung: »(Digitale) Medien und Gedächtnis« am 17. und 18. März 2016 in Erlangen

Jahrestagung des Arbeitskreises »Soziales Gedächtnis – Erinnern – Vergessen« der DGS-Sektion »Wissenssoziologie«. Weitere Informationen und das aktuelle Programm finden Sie unter: http://www.praesenz.uni-erlangen.de. Programm (Stand: 5. März 2016) Veranstaltungsort: Orangerie Erlangen Donnerstag, 17. März 9:00-10:00 Uhr Anmeldung, Begrüßung und Eröffnung durch Gerd Sebald 10:00-12:30 Uhr: Social Media Christofer Jost (Freiburg): Gedächtnisproduktion als webbasierte Aneignungspraxis: Populäre Songs und ihre Neuinterpretation …mehr

»Zwischen Pessah und Te Deum.« Symposium zu Fromental Halévys Oper „Die Jüdin“

Erneut lädt das Staatstheater Nürnberg in Kooperation mit dem Institut für Theater- und Medienwissenschaft der FAU Erlangen-Nürnberg zu einem Symposium ein, in dem diesmal zahlreiche musikalische, theatrale, historische und theologische Aspekte von Fromental Halévys Oper „Die Jüdin“ intensiv beleuchtet werden sollen. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Fachleute, sondern vor allem an interessierte Zuschauerinnen und …mehr

Ausstellung: Arbeiten aus dem Projektseminar »Wir werden sehen«

Inspiriert von den Fotografien Christian Werners, die derzeit im Kunstpalais zu sehen sind, machten sich in den vergangenen Wochen Studierende des Projektseminars „Wir werden sehen“ (Leitung: Eva Kallweit) auf die Suche nach Motiven in und um Erlangen. Im Wintersemester setzten sie sich im theoretischen Teil des Seminars mit den Werken von Fotografen des 20. und …mehr

Experimentiertheater: Lichtperformance am 1.2. um 11.30 Uhr

Der Technikkurs (BA 3. FS) unter der Leitung von Gerd Budschigk zeigt am Montag, den 1. Februar 2016 um 11.30 Uhr eine „Lichtperformance“ im Experimentiertheater. Alle Studierenden und Lehrenden sind herzlich eingeladen!

Podiumsdiskussion zum »Stadttheater der Zukunft«

Wie kann das Stadttheater der Zukunft zum pulsierenden und auch vitalisierenden „Herz“ einer Stadt werden? Eine grundlegende Aufgabe liegt darin, über den reinen Kunstgenuss hinaus nicht nur Spiegel der Gesellschaft, sondern vor allem Impulsgeber für gesellschaftliche Veränderungen zu sein. Dafür muss das Stadttheater verstärkt ein Ort des Austauschs werden. Das Theater Erlangen will sich dieser …mehr

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte