Bayerische Theatertage 2018: Assistenten (w/m) gesucht

Stadttheater Fürth sucht Assistenten in der Festivalorganisation

Vom 6. bis 23. Juni 2018 ist das Stadttheater Fürth zum zweiten Male Gastgeber der Bayerischen Theatertage, des jährlich andernorts stattfindenden, größten bayerischen Theaterfestivals, bei dem etwa 30 Stadt-, Staats-, Landes- und Privattheater mit selbstgewählten Produktionen der aktuellen Spielzeit gastieren.

Das Festivalprogramm wird ergänzt durch einen täglich geöffneten Festivaltreffpunkt mit Programm, Workshops, Nachgesprächen u.v.m. Auch die Treffen verschiedener Arbeitskreise Theaterschaffender sind Bestandteil des Festivals.

Die Fürther Theatertage 2018 möchten das Festival weiter öffnen, indem sie Theater und Kunst im öffentlichen Raum präsentieren (hierzu ist bereits eine Zusammenarbeit mit dem ITM in Planung, Ansprechpartner: André Studt) und verschiedene Punkte der Fürther Innenstadt einbinden.

Zur Unterstützung der Projektleitung suchen wir für die Zeiträume Oktober bis Dezember 2017, Januar bis März 2018 und April bis Juni 2018 jeweils eine tatkräftige Person, die in alle Bereiche und Abläufe der Festivalorganisation eingebunden wird, dabei alle Abteilungen des Stadttheaters Fürth kennenlernt und mit den gastierenden Theatern in Kontakt stehen wird.  Die Festivalorganisation umfasst u.a. Recherchen, Kostenanfragen, Büroorganisation (z.B. Rundschreiben, Ablaufpläne), das Anfordern und Bearbeiten von Informationen der Gasttheater, die Mitarbeit am Theatertage-Programmheft, ggf. Unterstützung der Kollegen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und des Marketings, die Koordination eigener Arbeitsbereiche.

Für die Phase April bis Juni 2018 kommt dazu u.a. die Betreuung von Infoständen, Mitarbeit bei der Einrichtung des Festivalbüros, Vorbereitung von Materialien für die Gasttheater sowie  während der Theatertage Mitarbeit im Festivalbüro (Anlauf- und Koordinationszentrale für alle Mitwirkenden und Gäste); evtl. Betreuung einzelner Projekte im öffentlichen Raum.

Wir freuen uns auf Euch!

Qualifikationen:
Organisatorische Fähigkeiten und Freude daran, Büroorganisation, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Engagement, Geduld, Zuverlässigkeit, gute Rechtschreibkenntnisse, Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeiten

Modalitäten: noch kein Studien- oder Ausbildungsabschluss vorhanden.

Praktikumszeiträume: jeweils max. 3 Monate, Vergütung monatlich 200,- Euro.

Kontakt:

Katja Hofmann
Projektleitung Bayerische Theatertage 2018
Königstraße 116
90762 Fürth
Tel. 0911/9742415
Email: katja.hofmann[at]fuerth.de
(vom 23.07. bis 14.09.17 nur erreichbar unter: katja_hof[at]yahoo.de )
Web: www.stadttheater.de

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte