Blaue Nacht 2018 (Nürnberg): Aushilfskräfte gesucht

Das Projektbüro im Kulturreferat der Stadt Nürnberg ist auf der Suche nach

Aushilfskräften (w/m) für Die Blaue Nacht 2018.

Seit dem Jahr 2000 findet Die Blaue Nacht jedes Jahr Anfang Mai statt und hat sich – mit ca. 150.000 Besucher*innen aus dem In- und Ausland und inzwischen über 80 Kunst- und Kulturorten in der Nürnberger Altstadt – zur größten und vielfältigsten Langen Nacht der Kunst und Kultur Deutschlands entwickelt.

Für Die Blaue Nacht (Samstag, 5. Mai) und die Preview Blaue Nacht-Kunstwettbewerb (Freitag, 4. Mai), ebenso wie für den Auf- und Abbau (Dienstag, 1. Mai bis Donnerstag, 3. Mai / Sonntag, 6. Mai und Montag, 7. Mai) benötigt das Projektbüro noch volljährige Aushilfskräfte. Die Teilnahme an der bezahlten Helferschulung am Freitag, 27. April 2018, 16 bis ca. 18 Uhr, ist Voraussetzung für die Mitarbeit.

Interessierte können sich gerne im Kulturreferat bei Svenja Hartmann melden:
svenja.hartmann[at]stadt.nuernberg.de .

Die Rückmeldefrist endet am Mittwoch, 11. April 2018.

Web: http://www.blauenacht.nuernberg.de

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte