»Body Talks: 100 Jahre BH« – Vorträge von Lars Nowak und Sven Grampp

Im Rahmen der Ausstellung „Body Talks – 100 Jahre BH“ im Nürnberger Museum für Kommunikation halten Prof. Dr. Lars Nowak und Dr. Sven Grampp am 30. April und am 21. Mai 2015 zwei Vorträge zu den Themen „Vom Bikini-Atoll zum Bikini der Brigitte Bardot“ und „Frauen im Weltall – Fakt und Fiktion“.

Donnerstag, 30. April 2015, 19 Uhr:
Lars Nowak: „Vom Bikini-Atoll zum Bikini der Brigitte Bardot“
Der Vortrag widmet sich dem Beitrag, den weibliche Filmstars wie Brigitte Bardot und Ursula Andress zur Durchsetzung des Bikinis geleistet haben, und geht dabei insbesondere der Frage nach, was dieses Kleidungsstück mit der Sexualisierung der Atombombe in der westlichen Populärkultur der 1940er bis 60er Jahre zu tun hat.

Donnerstag, 21. Mai 2015, 19 Uhr:
Sven Grampp: „Frauen im Weltall – Fakt und Fiktion“
Der Vortrag spannt einen Bogen von der medialen Berichterstattung über Walentina Tereschkova, die erste Kosmonautin im All, am Anfang der 1960er Jahre über diverse fiktionale Darstellungen wie „Star Trek“ und „Barbarella“ bis hin zu neueren Produktionen wie „Alien“ oder „Gravity“.

Beide Vorträge finden im Museum für Kommunikation Nürnberg, Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg statt. Der Eintritt ist frei.

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte