Experimentiertheater: »Woyzeck« von Georg Büchner am 19., 20. und 21. Oktober 2016

Woyzeck Plakat

Inhalt:

Ein ehrlicher Soldat.
Eine hilflose Mutter.
Ein guter Freund.
Ein uneheliches Kind.
Eine gute Seele.
Eine intrigante Nachbarin.
Eine betrunkene Meute.
Ein arroganter Major.
Ein schmieriger Nachläufer.
Ein phlegmatischer Vorgesetzter.
Eine verrückte Akademikerin.

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte