F.A.Z./Rhein-Main-Zeitung: Hospitanten (w/m) gesucht

Unsere gedruckten und digitalen Medien stehen für Unabhängigkeit, journalistische Qualität, exklusive Nachrichten und fundierte Analysen. Autoren, Blattmacher, Bildredakteure und Gestalter sorgen tagtäglich dafür, dass unsere Zeitungen, Magazine und Onlinemedien dem hohen Anspruch unserer Leserinnen und Leser gerecht werden.

Schlägt auch Ihr Herz für Qualitätsjournalismus und suchen Sie den Einstieg in die redaktionelle Arbeit?

Dann bewerben Sie sich als

Hospitantin/Hospitant in der Rhein-Main-Zeitung

In Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet erscheint die Frankfurter Allgemeine Zeitung mit einem fünften Produkt – der Rhein-Main-Zeitung. Seit vielen Jahren bildet die Rhein-Main-Zeitung Hospitantinnen und Hospitanten aus.

Ein solches Praktikum dauert drei Monate. In dieser Zeit besteht Gelegenheit, sich mit allen journalistischen Darstellungsformen vertraut zu machen. Alle Hospitantinnen und Hospitanten werden von einem Mentor oder einer Mentorin betreut, die Texte werden sorgfältig redigiert. Die Hospitanz wird vergütet.

Journalistische Vorkenntnisse sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Bewerben können sich Studierende, die zu Beginn der Hospitanz mindestens im dritten Semester sind. Alle Bewerberinnen und Bewerber nehmen an einem Auswahlverfahren teil.

Wenn es Sie interessiert, drei Monate in der F.A.Z.-Lokalredaktion zu hospitieren, dann laden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und – sofern vorhanden – Arbeitsproben) bis zum 31. Juli 2018 in unserem Online-Bewerbungsportal unter www.faz.net/praktikum hoch.

Auf Ihre Fragen freut sich Hendrik Wieck unter
bewerbungen[at]faz.de

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag 9 bis 12 Uhr,
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag 9 bis 12 Uhr,
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte