Film als Experiment. „Demon Seed“ und „Ex Machina“ zwischen Gedankenexperiment, Simulation und Laborraum

Ist die Rede von epistemischen Qualitäten, so gelten diese gemeinhin den Fabrikationen der Wissenschaften, nicht aber solchen Erzeugnissen, die vornehmlich der Unterhaltung dienen – wie Fiktionen im Allgemeinen und fiktionalen Filmen im Besonderen. Ausgehend von wissenschaftstheoretischen, -historischen und -soziologischen Betrachtungen experimenteller Prozesse aus den Naturwissenschaften, offenbart sich der Laborraum indes qua seiner Prozesshaftigkeit als abstrakter … Film als Experiment. „Demon Seed“ und „Ex Machina“ zwischen Gedankenexperiment, Simulation und Laborraum weiterlesen