Gender in Performance: Open Rehearsal des Kanada-Austauschs

GenderPerformance_klein

Am Mittwoch, 9. Juli 2014 findet zwischen 14 und 16 Uhr im Experimentiertheater ein „Open Rehearsal“ des diesjährigen Kanada-Austauschs statt. Zwölf Studierende aus Erlangen und Montréal befassen sich seit vier Monaten unter dem Titel “Gender in Performance” mit theoretischen Texten zum Thema Gender und den Möglichkeiten, diese performativ umzusetzen. Wo Diskurs und Sprache zu stark aufgeladen sind, könnten Körper und deren Bühnenpräsenz die beste Möglichkeit sein, um Konzepte von Geschlecht und Sexualität auszudrücken. Im Rahmen des “Open Rehearsals” wird die abgeschlossene, aktuelle und zukünftige Arbeit vorgestellt. Das beinhaltet die Darbietung ganzer Szenen, die Diskussion von Fragmenten und die Demonstration der körperlichen wie theoretischen Vorbereitungen. Die Gruppe freut sich im Anschluss auf Feedback und spannende Publikumsgespräche. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Das Projekt wird im November im Rahmen des SIPA-Festivals in Montréal Premiere feiern.

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte