Hospitanz bei Freier Theaterproduktion »Die Berufung« (Buckenhof / Erlangen)

»Die Berufung. Vorwärts in die Vergangenheit« ist ein Theaterstück aus gefundenen Tatsachen, geborgten Erinnerungen und dem Bedürfnis, eine Lüge zu beseitigen.

Christian Wincierz spielt Gene Sittler, der zu neuen Ufern nach New York aufgebrochen ist, nur um zu merken, dass seine Familie ihm stapelweise Archivgut hinterherschickt. Gene, du bist wie dein Großvater, der ist auch alleine in die Welt gezogen. Schau mal hier: ein Brief. Oder hier: eine Gerichtsverhandlung. Nach und nach entdeckt Gene die NS-Zeit seines US-amerikanischen Großvaters in den aufgetauchten Vergangenheitsschnipseln und fragt sich mehr und mehr, wieso darüber nie gesprochen wurde. Was haben wir mit unseren Vorfahren zu tun?

Für unsere Endprobenzeit vom 9. bis zum 19. Dezember 2019 würden wir gerne eine*n Hospitant*in beschäftigen, die*der uns bei Organisation und Aufbau der Proben unterstützt. Da wir ein kleines Team sind, gibt es viele interessante und verantwortungsvolle Aufgaben auch im technischen Bereich, die je nach Neigung und Fähigkeit übernommen werden können.

Vom 9. bis zum 14. Dezember 2019 proben wir in der Tanzschule essaka in Buckenhof und vom 15. bis 19. Dezember 2019 auf der Bühne des Kellertheaters im Marie-Therese-Gymnasium in der Schillerstraße, wo die Premiere stattfindet.

Die Hospitanz-Tätigkeit wird entlohnt.

Bei Interesse meldet euch gerne bei Jennifer Sittler:
Telefon 0160 5055520
E-Mail zartes.zeug[at]protonmail.com

Bis hoffentlich bald bei den Proben!

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag 9 bis 12 Uhr,
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Donnerstag 9 bis 12 Uhr,
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte