ITM: Ausstellung »Medien. Raum. Architektur« im Museumswinkel Erlangen am 4. Februar

Das ITM präsentiert:

Medien. Raum. Architektur. Wahrnehmungen und Reflexionen im Kosmos des Urbanen.

Eine Ausstellung des Masterstudiengangs Theater- und Medienwissenschaft (Schwerpunkt: Visualität und Bildkulturen) im Rahmen des Praxismoduls: Film/Foto/Bild.

Der „Raum“ ist zugleich und überall, beim Blick in den Himmel, auf die Wiese, das Meer, in den Spiegel, die Stadt, auf die Projektionsfläche, den Bildschirm, in das Buch und sogar beim Blick in uns selbst. Er ist omnipräsent und bestimmt sich dadurch, wie und ob wir ihn sehen und wahrnehmen können und was wir über ihn wissen, wissen können und auch wissen wollen. Wir alle bewegen uns in ihm mit unseren Körpern, nehmen ihn jedoch völlig unterschiedlich wahr. Wir sprechen, schreiben über ihn, halten ihn fotografisch oder filmisch fest, konstruieren Narrative und Projektionen. Doch wie machen wir das? Welche Medien befähigen uns dazu? Was machen wir mit ihnen? Und was machen sie mit uns? Wie kommen unsere räumlichen Imaginationen, Weltbilder und (Raum)Begriffe überhaupt zustande?

Die folgende Ausstellung möchte theoretische Ansätze der Soziologie, Philosophie – und natürlich der Medien- und Filmwissenschaften – in diversen Exponaten realisieren. Durch diese Vernetzung soll eine konkrete Reflexion über den urbanen Raum, seine mediale Inszenierung, und die damit einhergehenden individuellen Wahrnehmungen konkreter Phänomene, erfolgen. Die Verknüpfung dieser drei Felder soll dazu dienen, unseren eigenen Blick sowie das eigene Denken zu erweitern – wodurch diese Relation zugleich auf kommunikativer Ebene zur Disposition gestellt wird.

Exponate der Studentinnen und Studenten:

  • Mit Deleuze und Guattari in die Stadt.
  • Der urbane Raum in Nürnberg – Evolution des Urbanen.
  • Urbo Spacio – Der urbane Raum auf Instagram.
  • Drei Perspektiven des Urbanen – Ein Interaktives Projekt.

Externe Exponate:

Sonntag, 4. Februar 2018, 12 bis 18 Uhr
Museumswinkel
Kultursaal
Gebbertstraße 1
91052 Erlangen

Es wird Kaffee und Kuchen geben.

Der Eintritt ist frei!

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte