Performance »Fuß zu Fuß – Bewegungen ins Mittelalter« am 25. Juni / Symposium »Distant Histories – Still Lives« am 26. Juni 2017

Performance: Fuß zu Fuß – Bewegungen ins Mittelalter

Über zwei Semester hinweg widmeten sich 13 Studierende der Theater- und Medienwissenschaft der FAU und der Concordia University Montreal der Erforschung der Vertrautheit und Fremdheit mittelalterlicher Körperbilder und den Möglichkeiten der Belebung und Vergegenwärtigung vergangener Zeiten mit dem eigenen Körper. Die Ergebnisse dieser performativen historiographischen Recherche werden anlässlich der Wiedereröffnung der mittelalterlichen Cadolzburg als Burgerlebnismuseum gezeigt.

Zeit: Sonntag, 25. Juni 2017, 11-13 Uhr und 14-16 Uhr
Ort: Museum Cadolzburg (Erkersaal, Eichensäulensaal, Neues Schloss)

Mit: Manolis Antoniou, Rebecca Bauer, Inga Bergmann, Cleopatra Boudreau, Sandra Hartinger, Julia Heinrichs, Florian Huber, Adrian Manicom, Momo Mosel, Kimia Pourazar, Olivia Siino, Julia Thurn, Moritz Vierlinger, Mareike Weis.

Künstlerische Leitung: Lindy Annis (Berlin)
Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Bettina Brandl-Risi und Prof. Dr. Clemens Risi (ITM)

Flyer zum Download

Symposium zum Theater-Theorie-Praxis-Labor 2016/17 Distant Histories – Still Lives

Ein Mini-Symposium mit allen Beteiligten an der Performance Fuß zu Fuß – Bewegungen ins Mittelalter sowie den Museumskurator*innen Dr. Uta Piereth und Dr. Sebastian Karnatz (Bayerische Schlösserverwaltung) gibt Gelegenheit, Einblicke in die Arbeit des Theater-Theorie-Praxis-Labors zu nehmen mit Auszügen aus den Performances sowie kurzen Beiträgen und Gesprächen zu Fragen von performativem Kuratieren, des Körpers als Archiv, Re-Enactment, Lebenden Bildern, Raumerfahrung, künstlerischer Recherche und dem Navigieren zwischen Theorie und Praxis, Wissenschaft und Kunst.

Zeit: Montag, 26. Juni 2017, 15.30-18 Uhr
Ort: Experimentiertheater, Bismarckstr. 1, 91054 Erlangen

Veranstaltung in deutscher und englischer Sprache.

Eine Veranstaltung des Instituts für Theater- und Medienwissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, gefördert durch den Innovationsfonds Lehre in Kooperation mit der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte