Praktikum beim Theaterfestival TALKING ABOUT BORDERS (Nürnberg)

Für das Festival TALKING ABOUT BORDERS, welches zusammen mit unseren diesjährigen Partnerländern Litauen, Lettland und Estland stattfinden wird, sucht das Staatstheater Nürnberg nach interessierten und tatkräftigen Helfern, die Lust haben, uns bei unserem internationalen Festival mit vielen spannenden Beiträgen aus den Bereichen Theater, Literatur und Musik sowie diversen Gästen aus der Kunst- und Kulturszene Polens zu unterstützen.

Umfassende Informationen über das Festivalprogramm, alle Beiträge und Künstler findet ihr auf der Homepage des Staatstheaters.

Zeitraum: 18. Juni bis 2. Juli 2018 (gerne auch schon früher nach Absprache).

Zu eurem Arbeitsbereich gehören:

  • Mithilfe bei der Vor- und Nachbereitung und der Begleitung des Festivals
  • Gästebetreuung
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung der Festival-Veranstaltungen

Das Praktikum wird nicht vergütet. Selbstverständlich wird aber ein Zeugnis ausgestellt.

Bei Interesse wendet euch bitte per E-Mail an:
laura.kiehne[at]papke.at

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte