re>flex

Wir sind re›flex, das kul­tu­relle Online­ma­ga­zin, das super­schnell über stu­den­ti­sche Ver­an­stal­tun­gen in Erlan­gen, Nürn­berg, Fürth und Schwa­bach berichtet.

Ange­fan­gen haben wir im Som­mer 2010 mit „SPOTS“, der Festival-Zeitung von ARENA. Das Kon­zept die­ser Zei­tung ist tags­über erle­ben und in der­sel­ben Nacht dar­über schrei­ben. Das hat uns gro­ßen Spaß gemacht und es war um uns gesche­hen: Wir woll­ten wei­ter der unab­wend­ba­ren Kaf­fee­sucht frö­nen und in einem Dau­er­zu­stand der Über­mü­dung schwe­ben.

Daher haben wir re›flex gegrün­det. Wir, das sind haupt­säch­lich Stu­den­ten der FAU, lau­ern allen mög­li­chen Events auf, von der neu gegrün­de­ten Gara­gen­band von nebenan über die unbe­kannte Thea­ter­in­sze­nie­rung vom Ex. Wir las­sen aber auch keine Aus­stel­lung, kei­nen Film oder Comic links liegen.

Weiter zu re›flex.

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte