Studieninformationen 3. Fachsemester BA

Erlangen, 14. Oktober 2017

Liebe Studierende im 3. Fachsemester,

im Wintersemester 2017/18 sind die folgenden Veranstaltungen im Rahmen des BA-Studiums Theater- und Medienwissenschaft für Sie vorgesehen. Bitte beachten Sie auch das UnivIS für Ergänzungen und Aktualisierungen der Angaben und Daten.

I. Aufbaumodul Theater- und Mediengeschichte

1) Vorlesung Mediengeschichte (2 SWS)

  • „Vom Bewegungs- zum Zeit-Bild: Eine Einführung in die Geschichte des Filmes aus der Perspektive von Gilles Deleuze“: Di, 18-20, Kleiner Hörsaal (Bismarckstr. 1a), Beginn: 24.10. (Nowak, L.)

Die Teilnahme an der anschließenden Filmsichtung – Di, 20-22, Kleiner Hörsaal (Bismarckstr. 1a) – wird dringend empfohlen.

Zu der Vorlesung wird ein Tutorium angeboten:

  • Mi, 12-14, KH 1.014, Beginn: 25.10. (Kastner, F.)

Die Anmeldung zu der Vorlesung Mediengeschichte erfolgt von Montag, 9.10.2017, 13:00 Uhr bis Montag, 16.10.2017, 18:00 Uhr über MeinCampus.

2) Vorlesung Theatergeschichte (2 SWS)

  • „Faszination Schauspielkunst: Schauspieltheorien 18. – 20. Jahrhundert“: Di, 14-16, Kleiner Hörsaal (Bismarckstr. 1a), Beginn: 24.10. (Risi, C.)

Die Anmeldung zu der Vorlesung Theatergeschichte erfolgt von Montag, 9.10.2017, 14:00 Uhr bis Montag, 16.10.2017, 18:00 Uhr über MeinCampus.

3) Proseminar (2 SWS) – nur FPO 2010!

Bitte beachten: Die beiden folgenden Veranstaltungen sind ausschließlich für Nachzügler vorgesehen, die nach der Studienordnung 2010 (Studienbeginn vor dem WS 16/17) studieren. Studierende, die ihr Studium zum Wintersemester 16/17 angetreten haben, besuchen das Proseminar im Sommersemester 2018.

  • „Mediale und performative Dimensionen des Computerspielens“: Di 16-18, 00.3 PSG, Beginn: 17.10. (Podrez, P.)
  • „Medien im digitalen Umbruch“: Di 16-18, KH 2.014, Beginn: 17.10. (Becker, A.)

Die Anmeldung zu dem Proseminar erfolgt von Monat, 4.10.2017, 14:00 Uhr bis Montag, 16.10.2017, 18:00 Uhr über MeinCampus.

Die Prüfungsleistungen im Aufbaumodul Theater- und Mediengeschichte sind

  • nach der FPO 2010: je eine Klausur zur Vorlesung Mediengeschichte und Theatergeschichte sowie eine Hausarbeit im Proseminar,
  • nach der FPO 2016: Referat und Hausarbeit im Rahmen des Proseminars im Sommersemester 2018.

II. Aufbaumodul Praxis

4) Projektseminar #1

Bitte wählen Sie einen der folgenden Veranstaltungen. Beachten Sie dabei die jeweilige inhaltliche Ausrichtung sowie die Termin- und Raumangaben im UnivIS; im Einzelfall werden die Angaben noch ergänzt. Viele Kurse werden in Form von Einzel- bzw. Blockterminen angeboten, bei denen Ihre durchgehende Anwesenheit vorausgesetzt wird.

  • „Aktivismus heute“:  Do, 10-12, 00.3 PSG, Beginn: 26.10. (Bormann, H.-F.)
  • „Audio“: Einzeltermine, B 202, Beginn: 28.10. (Bauernschmitt, Th.)
  • „Audio“: Einzeltermine, B 202, Beginn: 20.1. (Meister, F.)
  • „Dramaturgische Theaterarbeit zwischen Brecht, Jelinek und ‚House of Cards'“, Einzeltermine, KH 1.021, Beginn: 23.10. (Prussas, K.)
  • „How to interview“: Do, 10-12, B 202, Beginn: 26.10. (De Giuli, R.)
  • „How to interview“: Do, 12-14, B 202, Beginn: 26.10. (De Giuli, R.)
  • „Make the cut“: Fr, 10-12, B 202, Beginn: 27.10. (De Giuli, R.)
  • „Make the cut“: Fr, 12-14, B 202, Beginn: 27.10. (De Giuli, R.)
  • „Musikdramaturgische Analyse – Der ‚Mythos Troja‘ in der Oper“: Do, 14-16, ITM 204 (Weßler, K.) – Die Anmeldung zu diesem Format erfolgt über die Belegung der Veranstaltung als Projektseminar #2/3.
  • „Crashkurs Filme machen“: Einzeltermine, A 601, Beginn: 9.12. (Braun, T.)
  • „Szenen machen“: D0, 12-14, Experimentiertheater, Beginn: 19.10. (Studt, A.)
  • „Körper“: Einzeltermine, Experimentiertheater, Beginn: 16.12. (Farzaneh, S.)
  • „Schauspielen und Nicht-Schauspielen auf der Bühne“: Einzeltermine, Experimentiertheater, Beginn: 3.11. (Güssow, V.)
  • „Video“: Einzeltermine, B 202, Beginn: 16.12. (Meister, F.)

Die Anmeldung erfolgt von Montag, 9.10.2017, 9:30 Uhr bis Mittwoch, 11.10.2017, 18:00 Uhr über MeinCampus.

Bitte beachten: Diejenigen, die nach der FPO 2010 (Studienbeginn vor dem WiSe 16/17) studieren und noch ein Projektseminar #1 benötigen, mögen sich bitte vor Beginn der offiziellen Anmeldefrist (d.h. bis zum 1.10.2017) mit dem Modulkoordinator, Herrn André Studt, in Verbindung setzen. Da die Plätze aktuell für den Bedarf des 3. FS kalkuliert sind, müssen Sie mit Restplätzen / Zuweisungen in Formate rechnen – zudem wird die Erbringung und Verbuchung der Studienleistung gesondert administriert.

Die Prüfungsleistungen im Aufbaumodul Praxis sind

  • nach der FPO 2010: eine Klausur im Grundlagenseminar Theorien der Praxis und eine Präsentation / Dokumentation im Rahmen des Projektseminars,
  • nach der FPO 2016 wird in den Projektseminaren je eine unbenotete Studienleistung erbracht.

Zusätzliche Veranstaltungen

  • Hauptseminar „Digitale Medien – Zukunftswerkstatt“: Di, 18-20, Fraunhofer IIS (Am Wolfsmantel 33, Erlangen-Tennenlohe), Beginn: 17.10. (Gerhäuser, H. / Kötter, R. / Lindenmann, R. u.a.). Anmeldung über MeinCampus erforderlich. – Anrechnung von 5 SWS als Schlüsselqualifikation möglich.
  • „Praxis des Körpertheaters – Körpertheater und seine Ausdrucksformen im Alltag und auf der Bühne“: Di 10-12, Experimentiertheater, Beginn: 17.10. (Müller, W.)

Anmeldung

Die Anmeldung zu den regulären Veranstaltungen erfolgt ausschließlich online über MeinCampus gemäß dem sogenannten ‚Windhundverfahren‘ (Wer zuerst kommt, mahlt zuerst – keine „Happy Hour“, kein Losverfahren).

Bitte beachten Sie den gestaffelten Beginn der Anmeldezeiträume. Seien Sie nicht frustriert, wenn Sie nicht in Ihre Lieblingsveranstaltung und/oder zur Lieblingszeit einen Platz in einer Veranstaltung erhalten. Dass Sie einen Platz in einer Veranstaltung erhalten, wie es im Studienverlauf vorgesehen ist, wird jedenfalls garantiert!

Eine Auflistung sämtlicher Anmeldezeiträume finden Sie hier.

Weitere Informationsmöglichkeiten

Das Studien-Service-Center der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie berät alle Studierenden der Fakultät zum Studienaufbau und zur Studienplanung im Bachelor- und Masterstudium. Vor allem fächerübergreifende Fragen zur Grundlagen- und Orientierungsprüfung, zu Fächerkombinationen, Fächerwahl, Stundenplanerstellung, Schlüsselqualifikationen, zum Übergang vom Bachelor- zum Masterstudium, sowie zum Studienfach-, Studiengang- oder Hochschulwechsel werden hier beantwortet. Kontaktdaten und weitere Informationen finden Sie unter https://www.phil.fau.de/studium/im-studium/studien-service-center.

Bei Fragen, die Ihren individuellen Studienplan betreffen, sollten Sie die Fachstudienberater des jeweiligen Studiengangs kontaktieren. Am Institut für Theater- und Medienwissenschaft stehen dafür zur Verfügung:

Bitte beachten Sie die Termine unserer Sprechstunden, die Sie auf den Personalseiten der Institutshomepage finden, und melden Sie sich am besten per E-Mail an.

Überhaupt sollten Sie immer mal wieder einen Blick auf die Institutshomepage werfen; wir bemühen uns, Sie auf dem Laufenden zu halten.

Aktuelle und weiterführende Informationen zu den Fragen Ihres Studiums finden Sie auch auf der Facebook-Seite des ITM.

Mit den besten Wünschen für das neue Semester:
Hans-Friedrich Bormann

Suche

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte

Kontakt

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Institut für Theater- und Medienwissenschaft
Bismarckstraße 1
D-91054 Erlangen

tel+49 (0) 9131 85-22427
fax+49 (0) 9131 85-29238

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr
nachmittags nach Verabredung

itm.erlangen

Department Medien­wissen­schaften und Kunst­geschichte